Kim Barthel von MYLILY setzt sich für mehr Gleichstellung ein und verkauft MYLILY Tampon und Bindenspender an Unternehmen und Büros
Skadi Hansen bekämpft Periodenarmut und plant die kostenlose Bereitstellung von Periodenprodukten in Städten und Schulen
Mona Teuma von MYLILY fordert mehr Geschlechtergerechtigkeit und organisiert kostenfreie Menstruationsprodukte in öffentlichen Toiletten von Hotels und Fitnessstudios

Funktion Binden- & Tamponspender

Der Binden- & Tamponspender kann ganz leicht mit vier Schrauben an der Wand befestigt werden. Am Besten im Vorraum der Toiletten oder neben dem Waschbecken, damit alle Menschen darauf zugreifen können. 


In die linke Seite passen etwa 40 MYLILY Bio-Binden und in die rechte Seite knapp 100 MYLILY Bio-Tampons. Mit einem Schlüssel kann der Spender geöffnet und befüllt werden, ohne ihn von der Wand nehmen zu müssen. Das Befüllen des Spenders kann dabei zum Beispiel durch das Reinigungspersonal, den Gebäudeservice durchgeführt werden. Braucht eine Person einen Tampon oder eine Binde, kann sie sich das gewünschte Produkt einfach aus dem Ausgabefach herausnehmen.